Sicherheit

Produkte von TMP®: Damit Sie sich sicher fühlen

Erhöhter Einbruchschutz

Mit unseren Qualitätsprodukten können Sie sich zu Hause immer rundum sicher fühlen. Denn unsere Fenster bieten schon in der Grundausstattung ein hohes Maß an Schutz. Und viele zusätzliche Optionen, um die Sicherheit weiter an genau Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Obergeschosse im Haus sind meist schwer zugänglich. In der Regel reichen dafür Fenster mit Grundsicherheit aus. Anders sieht es im Erdgeschoss aus, wo der Zugang deutlich leichter ist. Statten Sie hier Ihre Fenster und Türen mit einer auf Sie zugeschnittenen Sicherheitsstufe aus.

Fragen Sie unsere Fachberater nach Ihrem individuellen Sicherheits-Paket. Wir beraten Sie gerne!

 

 

 

Höhere Widerstandsklasse - besserer Schutz

Wie gut ein Fenster, eine Haustür oder eine Terrassentür gegen Einbruchsversuche schützt, erkennen Sie an der "Widerstandsklasse". Sie ist durch europäische Normen definiert. TMP ist im polizeilichen Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte gelistet.

 

Widerstandsklasse RC 1N

Einen Grundschutz gegen körperliche Gewalt wie Gegentreten, Schulterwurf, Hochschieben und Herausreißen bieten Produkte der Widerstandsklasse RC 1N. Sie schützen jedoch kaum, wenn der Einbrecher Hebelwerkzeuge einsetzt.

 

Widerstandsklasse RC 2N

Fenster und Türen dieser Widerstandsklasse bieten bis zu 3 Minuten Schutz gegen Versuche, mit einfachen Werkzeugen wie einem Schraubendreher, einer Zange oder einem Keil das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.

 

 

 

Widerstandsklasse RC 2

Die Klasse RC 2 empfehlen wir für Wohnbereiche mit erhöhtem Einbruchsrisiko sowie für Geschäftsbereiche. Im Unterschied zur Widerstandsklasse RC 2N kommt hier statt einer Normalverglasung eine widerstandsfähigere P4A-Verglasung zum Einsatz.  

 

 

Widerstandsklasse RC 3

Je nachdem, welchen Wert Ihr Hausrat hat und wie hoch ihr persönliches Bedürfnis nach Sicherheit ist, können auch Produkte der Widerstandsklasse RC 3 in Frage kommen. Fenster und Türen dieser Klasse sind aus Aluminium und halten einem Einbruchsversuch mit einem zweiten Werkzeug - zum Beispiel einem Schraubendreher oder Kuhfuß - bis zu 5 Minuten stand.

 

 

Wie sichern Sie Ihre Fenster?

Bei einem Einbruch gelangt in 80% der Fälle der Einbrecher durch ein Fenster oder die
Terrassentür ins Haus - und nicht, wie viele glauben, durch die Haustür. Achten Sie daher darauf, dass Ihre Fenster im Erdgeschoss gut gesichert sind. 

TMP-Fenster besitzen starkwandige Mehrkammerprofile, die mechanischen Angriffen massiven Widerstand leisten, sowie metallverstärkte Fensterflügel und Blendrahmen. Das sorgt schon in der Grundausstattung für einen hohen Einbruchsschutz. Wenn Sie Ihr Eigentum noch besser schützen oder alte Fenster nachrüsten wollen, bauen wir für Sie auf Wunsch eine oder mehrere der folgenden Sicherheitsausstattungen ein:

  • einbruchhemmende Schließteile, die das Aushebeln des Fensters erschweren
  • Sicherheitsfenstergriffe, die das Verschieben des Beschlages von außen verhindern
  • eine elektronische Fensterüberwachung zum Anschluss an eine Alarmanlage
  • abschließbare Drehsperren, damit der Fensterflügel gekippt, aber nicht gedreht werden kann
  • spezielles Sicherheitsglas (P2A- oder P4A-Verglasung)

Wie sichern Sie Ihre Haustüren?

Haustüren von TMP haben eine 3-fach Hakenverriegelung aus gehärtetem Stahl, die das Aufhebeln der Tür nahezu unmöglich macht. Auf Wunsch können Sie die Sicherheit mit Sicherheitsverriegelungen, Sicherheitsglas oder Zutrittskontrollsystemen noch weiter erhöhen.

Mögliche Zusatzausstattung für Ihre Türen:

  • Selbstverriegelnde Türschlosssysteme
  • Motorische Türschlösser mit elektronischen Zutrittskontrollsystemen
  • Türspaltsicherungen
  • Sicherheitsverglasungen
  • Türspione
  • Bandseitensicherungen
  • Sicherheitsprofilzylinder mit Kopierschutz

Haustürensicherheit mit bis zu fünf Sternen

Sie möchten noch mehr für Ihre Sicherheit tun und die Grundausstattung der TMP Haustüren erweitern? Wir bieten Ihnen diese zwei Zusatzpakete:

Drei-Sterne-Sicherheitspaket:

  • Fünffach-Verriegelung mit Bolzen und Haken aus besonders gehärtetem Stahl sorgt für erhöhten Einbruchschutz
  • Sicherheitsrosette mit Zylinderabdeckung hemmt das Aufbohren und Herausziehen des Zylinders
  • Verglasung mit 6-mm-Verbundsicherheitsglas erschwert das Einschlagen der Scheibe (für Modelle mit Lichtausschnitt und/oder verglastem Seitenteil)



Fünf-Sterne-Sicherheitspaket:

zusätzlich zur Ausstattung des "Drei-Sterne-Sicherheitspaket":

  • Bandseitensicherung (2x) mindert die Gefahr, den Flügel auszuhebeln
  • Sicherheitsprofilzylinder mit Schlüsselkopier- und Manipulierschutz

 

Tipps für noch mehr Sicherheit

Richtig verhalten

Ein wichtiger Aspekt für erfolgreichen Einbruchschutz ist das richtige Verhalten. Ist es eine gute Idee, den Haustürschlüssel unter dem Blumentopf zu verstecken? Sollten Rollläden bei Abwesenheit tagsüber geschlossen sein? Die Polizei hat die Antworten auf diese Fragen und weitere Tipps für mehr Sicherheit zusammengestellt.

Verhaltenstipps zum Einbruchsschutz

Checkliste Urlaub

Wie schützen Sie Ihr Haus am besten, wenn Sie für längere Zeit verreisen? Auf jeden Fall sollten Sie alles vermeiden, was erkennen lässt, dass ihr Haus unbewohnt ist. In unserer Urlaubscheckliste finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus optimal schützen, damit Sie nach Ihrem Urlaub keine böse Überraschung erleben.

Download Checkliste

Initiative K-Einbruch

TMP ist im polizeilichen Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte gelistet. Auf der Internetseite von "K-Einbruch", einer Initiative von Polizei und Wirtschaft, erhalten Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie sich und Ihr Eigentum wirkungsvoll vor Einbruch schützen können und welche Sicherungstechnik - bei Fenster, Türen, Rollläden & Co. - für Sie geeignet ist.

Zur Webseite k-einbruch.de

Sie haben Fragen zum Thema Sicherheit?

Wir sind gerne für Sie da!


TMP® Fenster + Türen
Philipp Sommer
Spezialist zum Thema Sicherheit
Homburger Weg 14a
99947 Bad Langensalza

Tel: 01 51.50 21 35 12
Mail: psommer@tmp-online.de


Lob? Kritik? Anregungen?
Schreiben Sie uns!

Bitte alle Felder mit * ausfüllen