Aktuelles

Holger Taute vom ift (re.) bestätigt die ausgezeichnete Qualität bei TMP.

Erfolgreich auditiert

Erneut hat TMP ein Überwachungsaudit für das Qualitätsmanagementsystem nach der DIN ISO EN 9001:2008 und die RAL-Qualitätsüberwachung erfolgreich bestanden. Damit kann TMP weiterhin mit dem „RAL-Gütezeichen“ werben.

Die Prüfung erfolgte Mitte April durch das renommierte Institut für Fenstertechnik (ift) aus Rosenheim. Die zugehörigen Regelungen der RAL-Gütegemeinschaft definieren höhere Anforderungen für Fenster, die für die Gebrauchstauglichkeit, Qualität und Langlebigkeit sowie die Montage der Produkte ausschlaggebend sind und über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgehen.

Bei TMP wurden die Herstellung, der Vertrieb und die Montage von Kunststoff- und Aluminiumfenstern, -türen und –fassaden, Wintergärten, Rollläden und Insektenschutzelementen unter die Lupe genommen. Auch fertige Kunststofffenster, aus der laufenden Produktion wurden erfolgreich auf einem Prüfstand auf Wind- und Regendichtigkeit getestet. Einen Schwerpunkt bildeten dabei die Themen der Einbruchhemmung. Nach einer dreitägigen umfangreichen Prüfung in allen Bereichen konnte der Auditor Holger Taute nur geringfügige Nebenabweichungen feststellen. „Durch kurzfristige interne Maßnahmen können wir hier die Anforderungen an die Norm problemlos wieder erfüllen“, bedankt sich der Qualitätsmanagementbeauftragte Hans Rönick für die Hinweise. „Insgesamt kann ich das hohe Niveau in der Fertigung erneut bestätigen“, lautete das Fazit von Taute.

Lob? Kritik? Anregungen?
Schreiben Sie uns!

Bitte alle Felder mit * ausfüllen