Aktuelles

Gemeinsam – wir schauen nach vorn!

Auch wir bei TMP treten entschlossen und mit aller Kraft der Ausbreitung des Coronavirus entgegen. Wir erleben aktuell außergewöhnliche Umstände, die natürlich auch unser Unternehmen treffen und entsprechende Maßnahmen erfordern. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, wie wir mit der aktuellen Situation umgehen, wie wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern mithelfen wollen, die Epidemie einzudämmen und welche Auswirkung die Krise auf unser Tagesgeschäft hat.

Innendienst:

Ein Teil unserer Kollegen im Innendienst arbeitet nun im Homeoffice. Sie erreichen uns jedoch, wie gewohnt, zu unseren regulären Geschäftszeiten. Bitte nutzen Sie die bekannten Durchwahlnummern oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • Telefon: 03603 86040
  • E-Mail: info@tmp-online.de

Fertigung:

Für unsere Produktionsniederlassungen in Hildburghausen, Groß Wokern sowie unser Stammwerk Bad Langensalza haben wir die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und es treten derzeit keinerlei Engpässe auf. Auch die Lieferkette unserer Zulieferer steht und wir können eine fristgerechte Fertigung gewährleisten.

Kundentermine:

Unsere Serviceteams sind nach wie vor für Sie im Einsatz. Sie sind angewiesen, die relevanten Hygiene- und Präventivmaßnahmen einzuhalten (Abstand halten, keine Hände schütteln, jegliche Kontakte mit anderen Personen vermeiden). Auch wenn es nicht der Philosophie von TMP entspricht: Wir versuchen Kundenkontakte zu minimieren – zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter.

Montage:

Unsere Montageteams sind weiterhin für Sie im Einsatz. Sie sind angehalten, den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden so gering wie möglich zu halten und die präventiven Handlungsempfehlungen konsequent einzuhalten (Abstand halten, keine Hände schütteln, Hygienevorkehrungen vor und nach dem Montagetermin).

Logistik:

Wir haben auch unsere LKW-Fahrer angewiesen, den persönlichen Kontakt möglichst zu minimieren, die Lieferung am dafür vorgesehen Platz abzustellen und den Lieferort zügig wieder zu verlassen. Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Partner (DHL) bereits Verzögerungen angemeldet. Wir bitten Sie um Verständnis. 

Stammwerk Bad Langensalza:

Unter Einhaltung aller präventiven Handlungsempfehlungen und hygienischen Maßnahmen können wir Sie auch weiterhin bei uns vor Ort persönlich beraten. Wir bitten um Verständnis, dass die Mitarbeiter den persönlichen Kontakt soweit wie möglich reduzieren. Unsere Ausstellungselemente werden mit Handschuhen bedient. Die Öffnungs- Bedienelemente werden vor und nach dem Bedienen desinfiziert.

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden und werden die Informationen entsprechend der aktuellen Situation anpasssen.

Bleiben Sie gesund!

Weitere Infos: https://www.zusammengegencorona.de/informieren/

 

Stand: 15.06.2020

 

 

Lob? Kritik? Anregungen?
Schreiben Sie uns!

Bitte alle Felder mit * ausfüllen