Aktuelles

André Leffler (li) und Marcel Krieghoff freuen sich über die neue Partnerschaft

Mit TMP von Erfolg zu Erfolg

Seit Anfang 2021 sind wir stolzer Sponsor des Thüringer Langstreckenläufers Marcel Krieghoff, der für den SC Impuls Erfurt e. V. startet. Damit reiht sich Krieghoff in eine lange Liste von regionalen Sportlern ein, die wir gefördert haben bzw. noch heute fördern, wie etwa den Thüringer Handballclub THC oder den ehemaligen Bahnradsportler René Enders. 

In seiner über 15 Jahre langen Karriere hat der heute 37-jährige unzählige Erfolge auf anspruchsvollen Strecken im Berglaufsport erzielt. Von Müdigkeit findet sich bei Marcel Krieghoff jedoch keine Spur. Auch in der pandemie-bedingten Zwangspause war die Motivation stärker als die Frustration über ausfallende Wettkämpfe. Das stellte er im Herbst des vergangenen Jahres eindrucksvoll unter Beweis, als er sich mit 2:45:57 Stunden den Marathonsieg beim Kyffhäuser-Berglauf sicherte.

Auch in dieser Saison reihte sich für das Läufer-Ass aus Bad Langensalza ein Erfolg an den nächsten. Ein Highlight: Bei der Berglauf-Weltmeisterschaft im österreichischen Stubaital wurde er Vizeweltmeister im Einzellauf (Altersklasse 35) und Weltmeister mit dem deutschen Team. Auf der 11,5 km langen Strecke galt es 1.157 Höhenmeter zu absolvieren, um das Kreuzjoch auf 2.136 Metern zu erreichen. Dafür benötigte unser TMP Markenbotschafter im Einzellauf nur 1:02:07 Stunden.

Es ist beeindruckend, mit welch großer Leidenschaft, Motivation und Konstanz Marcel Krieghoff seine sportlichen Ziele verfolgt. „Mit seinen sportlichen Erfolgen und seinem sympathischen Auftreten trägt Marcel bereits jetzt einen wichtigen Teil zum Erfolg der Marke TMP bei“, betont unser Geschäftsführer André Leffler.

Dass Marcel Krieghoff nahezu verletzungsfrei durch seine bisherige aktive Zeit als Läufer gekommen ist, ist sicherlich auch ein wichtiger Baustein seiner bemerkenswerten Karriere. Wir freuen uns, Marcel Krieghoff noch lange als Sponsor bei seinen Herausforderungen begleiten zu dürfen und wünschen ihm eine gute Regenrationsphase nach einer langen Saison.

Und wir sind uns sicher: 2022 dürfen wir uns auch wieder auf großartige Läufe unseres Markenbotschafters freuen!

 

Lob? Kritik? Anregungen?
Schreiben Sie uns!

Bitte alle Felder mit * ausfüllen